Buchmessen

In Deutschland gibt es zwei große Buchmessen, zum einen die Leipziger Buchmesse im März, zum anderen die Buchmesse Frankfurt im Oktober. Der Besuch dieser Messen ist eine wichtige Fortbildungsmaßnahme. Die für Selfpublisher bedeutsamen Aussteller befinden sich regelmäßig in einem gemeinsamen Bereich einer Messehalle. Bei Vorträgen und Podiumsdiskussionen kann der Autor sein Wissen erweitern und für eine erfolgreiche Buchveröffentlichung nutzen. Natürlich ist auch der Selfpublisher-Verband e.V. als Aussteller auf den Buchmessen präsent.


Ich nutze keine Cookies aktiv. Die Cookie-Abfrage erfolgt rein vorsorglich, falls Drittanbieter irgendwelche Cookies verwenden. Ich bitte die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Gerne können Sie „ALLE ABLEHNEN“ anklicken. Frank Rösner